Ernährung, Neue Artikel

Wieso Aprikosenkernmehl?
Die neue Rezeptur der Paleo Backmischung

Du hast dich gefragt, warum wir unsere Rezeptur der Paleo Backmischung geändert haben? In diesem Artikel möchten wir dir erklären, warum wir die Proteinbombe Aprikosenkernmehl in unsere Rezeptur aufgenommen haben.

Zusammenfassung

  • Aprikosenkernmehl wird aus dem Presskuchen von süßen Aprikosenkernen hergestellt
  • vollgepackt mit wichtigen Vitaminen wie Vitamin C, E und verschiedenen B-Vitaminen
  • Mineralstoffe wie Magnesium oder Kalium, Spurenelemente wie Eisen und Zink
  • Die enthaltenen Antioxidatien schützen unsere Zellen vor schädlichen Einflüssen

Aprikosenkernmehl? Was ist das überhaupt?

Du hast noch nie von Aprikosenkernmehl gehört? Das ist auch nicht weiter verwunderlich, denn im Moment wird es nur von wenigen Ölmühlen produziert und ist auf dem Markt noch nicht sehr verbreitet. Und das ist eigentlich völlig unverständlich. Aprikosenkernmehl wird – wie der Name unschwer erkennen lässt – aus süßen Aprikosenkernen hergestellt. Aprikosenkerne werden durch das sorgfältige Knacken des Steins aus der Aprikosenfrucht herausgelöst. Sie ähneln vom Aussehen stark der Mandel und auch geschmacklich sind die Kerne sehr sehr nah an ihren Verwandten dran. Mittels Pressung wird das Öl aus den Kernen gewonnen. Was danach übrig bleibt, ist der sogenannte Presskuchen. Er wird anschließend schonend zu feinem Aprikosenkernmehl vermahlen. Geschmacklich hat das Aprikosenkernmehl eine sehr leichte Marzipan-Note, was in süßem aber auch herzhaftem Gebäck passt.

Sind Aprikosenkerne nicht giftig?

Immer noch weit verbreitet ist die Annahme, dass Aprikosenkerne generell giftig sind. Jedoch gibt es wie bei der Mandel auch den Unterschied zwischen bitteren und süßen Kernen. Die süßen Aprikosenkernen werden nur von den meist in Plantagen wachsenden Bäumen mit den süßen Früchten geerntet. Die bitteren Aprikosenkerne werden vor allem von wilden Aprikosenbäumen geerntet, die meist saure Früchte haben. Der Anteil des Stoffes, der in die giftige Blausäure umgewandelt wird (Amygdalin) ist bei süßen Aprikosenkernen so gering, dass ein Verzehr völlig unbedenklich ist.

Welche Vorteile und Nährwerte hat Aprikosenkernmehl?

Für unsere Produkte wählen wir stets die besten Zutaten aus und schauen deshalb immer ganz genau, wie die Nährstoffverteilung aussieht. Und hier hat uns das Aprikosenkernmehl wie unsere andren bisher verwendeten Low Carb Mehle überzeugt. Der Proteingehalt ist mit 45 g (auf 100 g) wirklich beachtenswert, wobei es nur mit 12 g Fett auskommt. Zudem ist es vollgepackt mit wichtigen Vitaminen wie Vitamin C, E und verschiedenen B-Vitaminen. Aber auch Mineralstoffe wie Magnesium oder Kalium sowie Spurenelemente wie Eisen und Zink findet man im Aprikosenkernmehl.

Ein weiterer Pluspunkt stellen die enthaltenen Antioxidantien dar. Sie schützen unsere Körperzellen vor schädlichen Einflüssen wie z.B. UV-Strahlung, Stress, Abgasen, Alkohol, schlechter Ernährung etc. 

Nährwerte für 100 g entöltes Aprikosenkernmehl:

Energie 1750 kJ / 375 kcal
Fett 12 g
Davon gesättigt: 0,9 g
Kohlenhydrate 10,7 g
Davon Zucker: 10,7
Eiweiß 45 g
Salz 0,02 g

Fazit

Da wir von den Nährwerten und auch dem Geschmack des Aprikosenkernmehls überzeugt sind, haben wir nach sorgfältigen Tests unsere Rezeptur der Paleo Backmischung verbessert. Der Proteingehalt des Aprikosenkernmehls, sowie die zahlreichen Mineralstoffe und Spurenelemente und Antioxidantien sind Pluspunkte, die dem Aprikosenkernmehl einen festen Platz in unserem Ernährungsplan sichern. 

2 Kommentare

  1. Detlef Schröder sagt

    Korrektur:
    ich bin 83 Jahre alt, habe über Ernährung in Verbindung mit gezieltem Einsatz von Ergänzungsstoffen alle Altersprobleme besiegt.: u.A. starke Arthrose, Bluthochdruck, Reflux, Tinnitus ,Hautprobleme und spürbares Leistungsdefizit. Das alles 0hne jegliche Medikamente.
    Ein Baustein ist vollkommener Getreideverzicht. Ich backe mein Brot selber.Nach ursprünglich eigenen Rezepturen habe ich festgestellt, dass die Inhaltsstoffe bei Paleo von Organic Workaut sehr ähnlich sind, ich jetzt aber für die Vorbereitung von 8 Brötchen mit allen Nebenarbeiten noch 10 Minuten benötige antelle von 45 Minuten mit eigenen Rezepturen.
    Mein Tip: Backen im Halogen-Heissluftofen ( Schnelle Aktion, ohne Aufheizzeiten usw.)
    Mein tägliches Brot ist jetzt Paleo Low Carb.
    Da ich mindestens 100 Jahre alt werden will, hoffe ich , dass Organik Workout bis dahin liefert.
    Bei bester Gesundheit Detlef Schröder

    • carlotta sagt

      Lieber Detlef,

      Vielen Dank für deinen Kommentar! Wir freuen uns, dass du durch eine Ernährungsumstellung so fit bist und dass es dir unsere Backmischung erleichtert, ein gesundes Leben zu führen!

      Und wir freuen uns natürlich auch, dich noch einige Jahre als Stammkunden beliefern zu dürfen. 😉

      Beste Grüße,
      Das Organic Workout-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.